ShenDo Wandlungsphasenkur

Eine besondere, ganzheitliche Behandlung ist eine 10er Serie, die den individuellen Menschen in seiner Gesamtheit anspricht.

Aus der alten chinesischen Medizin stammt das Modell der Fünf Wandlungen, wie sie z.B. in den Jahreszeiten sichtbar werden. Sie sind energetische Abbilder der Natur, in der sich alles verwandelt und verbindet. Den Wandel erleben wir im allmählichen Übergang

  • vom Frühling (Holz/Leber/Gallenblase)
  • zum Sommer (Feuer/Herz/Dünndarm/ Kreislauf / Wärmeregulation)
  • zum ausgleichenden Element Erde (Spätsommer/Milz/Magen)
  • zum Herbst (Metall/Lunge/Dickdarm)
  • zum Winter (Wasser/Nieren/Blase).

Da auch der menschliche Körper einem natürlichen Fluss ständiger Veränderung unterliegt, kann dieses Modell auch gesundheitspädagogisch zur Selbstheilung angewendet werden. Körperliche, seelische und geistige Spannungsmuster und Disharmonien in diesen Wandlungsphasen (Funktionskreisen) können damit bewusst wahrgenommen und in der Kontinuität einer "ShenDo Shiatsu Zehner-Serie" gelöst werden.

Alles, was in Körper, Geist und Seele geschieht, wird dabei als untrennbar verbunden und miteinander kommunizierend betrachtet. ShenDo Shiatsu unterstützt diese energetische Kommunikation und setzt dabei die klassischen Shiatsu Techniken der tiefgehenden und achtsamen Berührung ein. Dadurch kommt in Bewegung, was von Stress und Erschöpfung in den Energiebahnen festgehalten ist. Das wirkt befreiend und erlaubt den Selbstheilungskräften aktiv zu werden. Die Erfahrung des Qi, der Lebensenergie, seine Wirkweise im eigenen Körper, das "Sich-Spüren" und "Bei-Sich-Sein" spielen eine tragende Rolle in der ShenDo Shiatsu Behandlung.


Copyright © 2016 - Herbert Hitsch - eintauchen@herbert-hitsch.de - 24.02.2016